Kategorie

Ernährung

Im Bereich Ernährung beantworten wir Fragen rund um die Ernährung von Kleinkindern. Mit dem ersten Lebensjahr geht auch die Zeit als Baby zu Ende – und eine neue spannende Phase beginnt im zweiten und dritten Lebensjahr.

 

Waren bisher für das Baby Muttermilch beziehungsweise formulierte Säuglingsnahrung und Breikost die wichtigsten Pfeiler der Ernährung, so wird kurz vor dem ersten Geburtstag das Essen der anderen Familienmitglieder immer wichtiger und interessanter. Dann startet das Baby mit der sogenannten Familienkost – es isst am Tisch mit und nimmt die Nahrungsmittel zu sich, die auch Eltern und größere Geschwister essen.

 

Diese Umstellung markiert einen großen Schritt hin zu mehr Selbständigkeit. Das Baby wird zum Kleinkind, es lernt, eigenständig zu essen, neue Lebensmittel zu kosten und an Tischritualen teilzunehmen. Diese Phase ist unglaublich spannend, für die Kinder ebenso wie für die Eltern. Gleichzeitig wirft sie aber auch unendlich viele Fragen auf, eben weil sie so wichtig ist und viele Weichen mit teilweise lebenslangen Auswirkungen stellt.

 

Gemeinsam mit unseren professionellen Experten für alle Themen rund um die Ernährung von Babys und Kleinkindern haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Antworten zu finden, Tipps zu geben und aus unserem eigenen Erfahrungsschatz zu berichten. Wir haben Rezepte gesammelt, die zum größten Teil von uns und unseren Kindern selbst getestet sind. Wir sprechen über Vitamine, Nährstoffe, die richtigen Getränke und Ernährungspyramiden.

 

Dabei ist es uns vor allem wichtig authentisch zu sein. Alle Theorie hört sich erst einmal gut an, muss aber in erster Linie den Praxistest bestehen. Denn die meisten Eltern kennen wohl diese Momente, die einen fast verzweifeln lassen: Wenn der schön angerichtete Teller unberührt bleibt, das liebevoll gekochte Essen verschmäht wird oder die Hungerattacke genau dann mal wieder zuschlägt, wenn man irgendwo unterwegs ist.

 

Kleinkinder sind keine kleinen Erwachsenen. Sie haben ihre ganz eigenen Bedürfnisse, gerade in punkto Ernährung. Zwischen dem ersten und dem dritten Geburtstag liegt ein riesiger Entwicklungs- und Wachstumsschub. Für den braucht es Energie. Und dafür braucht es die richtige Ernährung. Was als Baby begann, wird jetzt weitergeführt. Der Geschmack entwickelt sich weiter. Neue Lebensmittel kommen auf den Tisch und den Teller. Das Interesse am selber essen kommt ganz automatisch und wird meist vehement eingefordert.

 

Wer auf sich und seine Ernährung achtet, stellt schnell fest: Für kleine Kinder ist das eine fantastische Welt, die sie mit allen Sinnen entdecken wollen. Man muss sie dazu nur ein bisschen an die Hand nehmen. Genau dafür haben wir die Aktion Kleinkind-Ernährung entwickelt. Damit aus dem Baby ein starkes und gesundes Kleinkind wird. Das Spaß am Essen entwickelt und neugierig auf Neues auf dem Teller ist. Bye bye Säuglingsnahrung und Baby-Alter, hallo Familienkost! heißt es dann. Wir geben die passenden Tipps dazu, damit dieser Schritt gut gelingt.