Kleinkind Ratzfatz-Küche Rezepte

Sommeressen: Parmigiana – Auberginen-Auflauf

Parmigiana-Auflauf mit Auberginen

Im Sommer ist vor allem eines wichtig: Das Essen muss ruckzuck gehen, weil niemand lange in der Küche stehen mag. Da kommt dieses leckere Rezept wie gerufen – ein Auflauf aus Auberginen und Tomatensauce. Auf Italienisch: Parmigiana. Unsere Variante ist wirklich ganz easy – und auch wenn Auberginen vielleicht nicht auf den ersten Blick zu den Lieblingsspeisen von Kleinkinder zählen: Einfach mal testen! Die süß-fruchtige Tomatensauce macht das Gericht nämlich schön cremig und der Käse ist ein tolles Topping.

Die Parmigiana schmeckt toll zu Gebratenem oder Gegrillten und natürlich passen auch Nudeln hervorragend dazu. Der Clou die richtige Vorbereitung der Auberginen: Diese werden nämlich in schön viel Salz eingelegt und dann mit einem Topfdeckel oder ähnlichem beschwert eine gute Stunde in einem Sieb behalten. Das Salz entzieht dem Gemüse Flüssigkeit und Bitterstoffe – das Ganze tropft dann einfach ab. So werden die Auberginen einfach bekömmlicher, gerade für Kinder.

Zutaten

für 4 Personen

  • 2 Auberginen
  • 2 Dosen passierte Tomaten (im Sommer könnt ihr die Tomatensauce natürlich auch selbst machen)
  • 1 Kugel Mozarella
  • eventuell geriebener Käse (Parmesan, Bergkäse, Gouda – ganz nach Geschmack)
    etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Auberginen in Scheiben schneiden und wie oben beschrieben mit einer guten Handvoll Salz einlegen und ziehen lassen. Danach das restliche Salz abtupfen oder abwaschen.
  2. In eine Auflaufform etwa 2/3 der Tomatensauce geben, nach Wunsch salzen und pfeffern.
  3. Die Auberginenscheiben auf der Sauce gleichmäßig in der Form verteilen
  4. Mit der restlichen Tomatensauce auffüllen,
  5. Den Mozarella in Stücke zupfen oder schneiden und auf den Auberginen verteilen.
  6. Eventuell noch etwas weiteren geriebene Käse darüber verteilen.
  7. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft) etwa 25 bis 30 Minuten goldbraun backen lassen. Sollte der Käse vorher schon zu knusprig werden, mit Alufolie abdecken.
  8. Heiß, lauwarm oder kalt servieren – auch einige Blätter Basilikum machen sich gut als zusätzliches Topping.

Mehr entdecken

Mehr tolle Rezepte für jede Jahreszeit findet ihr in unserer Rezept-Rubrik. Vom Lieblingsessen bis zum Sack für unterwegs. Oder wie wäre es denn mal mit einem sommerlichen Picknick? Eine ganze Reihe Snack-Ideen und weitere Tipps für den Outdoor-Spaß gibt es im Artikel zum Thema Draußen essen.

Und übrigens: Alle unsere Rezepte sind von Ernährungsexperten ausgewählt und haben sich im Einsatz in der Familienküche mit kleinen Kindern bewährt – mit Liebe gemacht von uns für euch!

 

Weitere interessante Beiträge