Ratzfatz-Küche Rezepte

Schnelle Gnocchi (mit eingeschummeltem Gemüse!)

Gnocchi mit Gemüse

Wenn es mal schnell gehen soll, ist dieses Rezept eine Geheimwaffe: Denn in nicht mal zehn Minuten steht alles auf dem Tisch. Und das Schöne daran ist: Da ist auch Gemüse dabei! Und zwar kleingeraspelt. So bringt man auch kleine Gemüse-Skeptiker auf den Geschmack.

So geht’s: Fertige Gnocchi aus dem Kühlfach oder vom Lieblings-Pasta-Italiener in kochendes Salzwasser geben, kurz ziehen lassen. Abgießen. In einer Pfanne etwas Butter zerlassen (ihr könnt auch Olivenöl nehmen) und geraspeltes Gemüse – gut geeignet sind beispielsweise Karotten, Kohlrabi oder Zucchini – darin andünsten. Die Gnocchi dazugeben, wenn die Gemüseraspel weich sind und alles kurz gemeinsam in der Pfanne schwenken. Fertig.

Extra-Tipp: Ein schönes (und einfaches) Rezept für alle, die etwas mehr Zeit mitbringen und die Gnocchi selbst machen wollen, gibt es hier.

Die Schummelei mit dem Gemüse klappt übrigens auch super mit Couscous oder Reis. Wem die Raspel zu grob sind, kann das Gemüse auch pürieren und als Sauce zu den Gnocchi geben.

Weitere interessante Beiträge